Borowiak (DFC) vs Miesel (OSC Berlin)

Deutsche Meisterschaft 2013

Aktuelle Infos und Tabellen zur Deutschen Meisterschaft im Fechten 2013 finden Sie hier.
Nominierung, AUfstieg/Abstieg
Qualitabelle 2013

¬ MEHR LESEN

Merlin Florettfechter im Dresdner Fecht-Club 1998 e.V.

MERLIN BOROWIAK - Florett - Jahrgang 1999
Eliteschule des Sports Dresden - Sportmittelschule
Perspektivkader des Deutschen Fechterbundes 

ficht seit:
September 2006, erstes Turnier: Juni 2008

größte Erfolge:
Deutscher Meister 2013
Deutscher Mannschaftsvizemeister 2013
Landesmeister Sachsen 2013, 2012
Landesmeister Sachsen Team 2013, 2012, 2011, 2010
Mitteleuropäischer Meister 2010, Ostsachsenmeister 2009, 2010



Mein Name ist Merlin Borowiak. Ich bin im August 1999 in Dresden geboren. Vom Sternzeichen bin ich Jungfrau - und das sagt schon vieles über mich. Eher ruhig und verhalten bemühe ich mich alles bestens hinzu bekommen, gelingt mir leider noch nicht ganz ... aber das wird schon noch.

Neben meinen Hobby dem Fechtsport, was ich seit Januar 2007 im Dresdner-Fecht-Club 1998 e.V. mache, lerne ich den Umgang mit Sticks und Drums zu gut deutsch ... ich kann auch richtig laut machen.

Ich fahre gern Inliner und mit meinem Fahrrad auf der Dresdner Skaterbahn, sofern es meine Freizeit zulässt. Zuhause spiele ich mit meiner Familie Brettspiele und Name, Stadt, Land.

Meinen Sport das Fechten begann ich wie bereits erwähnt Anfang 2007. Meine Turnierreifeprüfung hatte ich im Mai 2008 beim Dresdner Karl-May-Pokalturnier, was gleichzeitig der Einstieg in das Turnierfechten war. Seither habe ich an vielen Turnieren im In- und Ausland teilgenommen. Mein größte Erfahrung war eine Reise zu einem Turnier nach Columbus. Columbus ist Partnerstadt von Dresden und liegt in den USA im Bundesstaat Ohio. Dort traf ich Arnold Schwarzenegger der mir sogar persönlich zur Turnierteilnahme gratuliert hat. Meine private und sportliche Laufbahn hat sich 2010 mit dem gang auf die Eliteschule des Sports in Dresden stark verändert. Neben dem vertieften Sportunterricht (2x die Woche 4 Stunden) gehe ich 3x wöchentlich zum Training und nehme an ca. 15 bis 20 Turnieren im Jahr teil.

Aber fechten ist nicht alles ... in meinem noch jungen Dasein. Auch meine schulischen Leistungen stehen unter strenger Kontrolle von Lehrern, Eltern und meinen Trainern. Bisher konnte ich dies aber trotzt des vielen Trainings gut kompensieren und liege im Zensurendurchschnitt auf 2. Jeden Freitag besuche ich noch zusätzlich die Yamaha Musikschule Dresden. Ich lerne Schlagzeug spielen. Faszinierend beim Schlagzeug sind die Sticks, die genau so wie meine Fechtwaffe das Florett mit Daumen und Zeigefinger geführt werden.

Schaut euch doch mal ein paar Bilder von uns an, dann könnt ihr sehen wie mein Hobby ist und was ich noch so in meiner Freizeit anstelle.

Danke unseren Unterstützern

Leon Paul London
Artos Shop - Fechtsport
Dresdner Fecht-Club 1998 e.V.





Fliesenverlegenivelliersystem

Sponsoren

Wir bedanken uns bei allen die uns unterstützen um uns den Fechtsport zu ermöglichen. Ein besonderer Dank dabei geht an Leon Paul London.