Borowiak (DFC) vs Miesel (OSC Berlin)

Deutsche Meisterschaft 2013

Aktuelle Infos und Tabellen zur Deutschen Meisterschaft im Fechten 2013 finden Sie hier.
Nominierung, AUfstieg/Abstieg
Qualitabelle 2013

¬ MEHR LESEN

Gold und Silber nach Sperre


Arwen weiterhin ganz oben auf


Nach langer Sperre wegen Vereinswechsel startet Arwen erstmals wieder seit Anfang Dezember beim Slave Cup in Weimar.

Diesmal gelang es Arwen nicht den extra aus TBB angereisten … im Finale zu besiegen und musste sich mit Platz 2 zufrieden geben.

Anders sah es für Arwen an diesem Wochenende in Bad Düben aus. Auch das Albert Gipp Pokalturnier ist Ranglistenturnier in Sachsen. Hier fochten die Jahrgänge 2001 und 2002 gemeinsam. Arwen kann sich bei den mir 4 Runden und 8er Direktausscheid bis ins Finale mit nur einer Niederlage qualifizieren. Auf Rang eins gesetzt trifft er auf Fritz Rauschenbach vom FC Oschatz. Mit einem klaren 10:0 Sieg zeigt Arwen das er in den letzten 4 Monaten einen gewaltigen Sprung bei der Umsetzung seiner Technik gemacht hat. Saubere Klare Aktionen bescheren dem kleinem Fechttalent solche Ergebnisse. Im Viertelfinale trifft Arwen auf den Görlitzer Arne Baumgardt der zuvor den Favoriten Vinvent Weber auf Rang 5 verwies. Auch hier zeigt Arwen das er fechterisch allerhand dazu gelernt hat und verweist den Görlitzer mit 10:1 auf Platz 3. Im Finale trafen sich dann wieder wie so oft Teamkollegen und Freunde Arwen Borowiak und Hendrik Lenk. In einem zunächst ausgeglichen Gefecht kann Arwen in der zweiten Hälfte einen 9:6 Vorsprung rausholen. Hendrik gabt sich aber so schnell nicht auf, konnte aber letztlich Arwen´s Vorsprung nicht mehr aufholen.
Damit holt Arwen abermals Gold auch im älteren Jahrgang und wichtige Punkte für die sächsische Rangliste.



Danke unseren Unterstützern

Leon Paul London
Artos Shop - Fechtsport
Dresdner Fecht-Club 1998 e.V.





Fliesenverlegenivelliersystem

Sponsoren

Wir bedanken uns bei allen die uns unterstützen um uns den Fechtsport zu ermöglichen. Ein besonderer Dank dabei geht an Leon Paul London.